Besonders kurzwellige UV-Strahlung (UV-C) desinfiziert sehr effektiv – bei ausreichender Dosis innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde. Dabei entwickeln sich, anders als beispielsweise bei der Behandlung mit Antibiotika, auch keine mutationsbedingten Resistenzen. UV-Entkeimung findet in vielen unterschiedlichen Branchen Anwendung. Denn die Arbeit mit dem ultravioletten Licht kann bei der Desinfektion von Wasser und anderen Lipiden, sowie bei der Entkeimung von Luft eingesetzt werden. Diesen Effekt machen wir uns für unsere angebotenen UV-Entkeimungslösungen zunutze:

Bei 254 Nanometern dringen die UV-C Strahlen ins Zentrum der DNS der jeweiligen Mikroorganismen ein und beeinträchtigen deren Stoffwechsel. Dadurch werden die Keime (einschließlich Legionella und Crytosporidium) inaktiviert und können sich nicht vermehren.

UV-matic A 09 (AISI 316)

UV-matic B (AISI 316)